Geografische Chronik: Home | Impressum | Datenschutz | Search | Discussion | Submit Info











Hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen? Oder haben Sie wichtige Ergänzungen zu diesem Artikel? Diese Datenbank bringt für Sie den meisten Nutzen, wenn sie ständig verbessert wird! Zögern Sie also nicht und geben Sie hier Ihre Mitteilung an die Redaktion ein. Sie können auch zu jedem Artikel eine "Langbeschreibung" (s.u. zusätzlicher Text) angeben, die aus Text besteht und auf 64000 Zeichen begrenzt ist.

Ereignis am 03/25/1957 in Rom / / Italien

Kurzbeschreibung:
Die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft wird gegründet.

Zusätzlicher Text:
Die Regierungschefs von Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, der Niederlande und der Bundesrepublik Deutschland unterzeichnen die Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). Der Zusammenschluß ist die Gründung eines "Gemeinsamen Marktes", der am 01.01.1958 in Kraft tritt. Vorwiegend geht es dabei um eine Zollunion, in deren Rahmen bis zum 01.07.1968 Zölle und Kontingente im gegenseitigen Warenverkehr abgebaut werden sollen. Weiterhin soll ein gemeinsamer Außenzoll gegenüber Drittländern eingeführt werden.

Bitte hier Ihre Angaben eintragen:


Die erste Informationsbörse als geografische Chronik.
www.mehrwissen.info
<p align=left><font class=smallblack><b>Über diese Seite:</b><br><br>
"mehrwissen.info" ist die Informationsbörse für alle, die Spaß am Wissen haben. In der Navigation werden Raum und Zeit so eng wie möglich miteinander verknüpft.<br><br>
Die Datenbank enthält bereits jetzt schon über 40.000 Datensätze. In Kürze wird es auch möglich sein, eigene Beiträge hier zu posten. Sie könnten z.B. das Geburtsdatum Ihres persönlichen "Helden" - sei es ein Sänger, ein Sportler oder was auch immer - mit in diese geografische Chronik einreihen. Auch Ereignisse wie z.B. Präsidentschaftswahlen, Weltrekorde oder auch Flugzeugabstürze gehören in diese Datenbank - immer in Verbindung mit der Frage nach "wann" und "wo".<br><br>
Bernd Szarkowski-Tegtmeier<br><br></font></p>