Geografische Chronik: Home | Impressum | Datenschutz | Search | Discussion | Submit Info











NEU: Aktuelle Geburtstage und Todestage auf Eurer Homepage platzieren. So wirds gemacht...



Europa >> Litauen >> Städte K >> Kaunas >> Seite 1 von 1

15.10.1943: Gestorben: Stasys Simkus, geboren am 04.02.1887 in Motiškių (Tauragė/ Litauen), litau. Komponist und DirigentFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
27.04.1942: Gestorben: Kazys Binkis, geboren am 04.11.1893 in Gudeliai/Rokiskis, litau. Lyriker und DramatikerFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
23.03.1937: Gestorben: Mikas Petrauskas, geboren am 13.10.1873 in Paluse bei Ignalina (Litauen), litau. KomponistFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
27.01.1927: Gestorben: Jurgis Matulaitis, geboren am 13.04.1871 in Marijampolè (Litauen), litau. Ordensgründer und Erzbischof, Erzbischof von Wilna, Namenspatron am 27. JanuarFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
17.12.1926: Gestorben: Karolis Poshela, geboren am 29.02.1896 in Bardischkai, litau. PolitikerFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
03.11.1926: Geboren: Valdas Adamkus, litau. Politiker, Staatspräsident 1998-2003Fehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
27.12.1925: Geboren: Moshe Arens, israel. PolitikerFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
30.12.1808: Geboren: Abraham Mapu, gestorben am 09.10.1867 in Königsberg (Preußen/ Russland), hebr. Schriftsteller, Erster Verfasser hebräischer RomaneFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...

1


Litauen


Litauen
Hauptstadt:Wilna
Fläche:65 200 km²
Einwohner:3 700 000
Sprachen:Litauisch (Amtssprache), Russisch, Polnisch, Weißrussisch


Länder in Europa:
Albanien Andorra Belgien Bosnien Bulgarien Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Griechenland Großbritannien Irland Island Italien Kroatien Lettland Liechtenstein Litauen Luxemburg Makedonien Malta Moldawien Monaco Niederlande Norwegen Österreich Polen Portugal Rumänien San Marino Schweden Schweiz Serbien und Montenegro Slowakische Republik Slowenien Spanien Tschechische Republik Ukraine Ungarn Vatikanstadt Weißrußland