Geografische Chronik: Home | Impressum | Search | Discussion | Submit Info










Geburtstage am 06/15/2021

So wird's gemacht: In die eigene Homepage einbinden
37 Jahre (6/15/1984 in Düsseldorf/ Deutschland): Dagmar Fehrenschild, dt. Turnerin
47 Jahre (6/15/1974 in Weimar/ Deutschland): Andrejs Vlascenko, lett.-dt. Eiskunstläufer
48 Jahre (6/15/1973 in Berlin/ Deutschland): Natalie Dziobek, dt. Fernsehmoderatorin, "VIVA"
48 Jahre (6/15/1973 in Berlin/ Deutschland): Isabel Dziobek, dt. Fernsehmoderatorin, "VIVA"
50 Jahre (6/15/1971 in Los Angeles/ Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika): Jake Busey, amerik. Filmschauspieler, "Starship Troopers", "Der Staatsfeind Nr. 1"
51 Jahre (6/15/1970 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Leah Remini in Brooklyn bei New York City, amerik. Filmschauspielerin, "Glory Daze"
52 Jahre (6/15/1969 in Los Angeles/ Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika): Ice Cube, amerik. Rapper und Filmschauspieler, "Anaconda", "Three Kings"
52 Jahre (6/15/1969 in Neuilly/ Frankreich): Cedric Pioline, franz. Tennisspieler
52 Jahre (6/15/1969 in Karlsruhe/ Deutschland): Oliver Kahn, dt. Fußballspieler
57 Jahre (6/15/1964 in Birmingham/ Alabama/ Vereinigte Staaten von Amerika): Courteney Cox, amerik. Filmschauspielerin, "Masters of the Universe", "Ace Ventura- Ein tierischer Detektiv"
58 Jahre (6/15/1963 in Los Angeles/ Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika): Helen Hunt, Schauspielerin
60 Jahre (6/15/1961 in San Juan y Martínez/ Pinar del Río/ Kuba): Anga Díaz, eigentl. Miguel Aurelio Díaz Zayas, gestorben am 09.08.2006 in Barcelona (Spanien), kubanischer Perkussionist, bekannt als einer der besten modernen Congaspieler. Díaz war Mitglied der kubanischen Band "Irakere", die auch einen Grammy Award gewinnen konnte.
63 Jahre (6/15/1958 in Darwen/ Lancashire/ Großbritannien): Neil Arthur, engl. Popsänger, "Blancmange"
66 Jahre (6/15/1955 in München/ Deutschland): Robert Görl, dt. Popmusiker, Schlagzeuger von DAF
66 Jahre (6/15/1955 in Cincinnati/ Ohio/ Vereinigte Staaten von Amerika): Julie Hagerty, amerik. Filmschauspielerin, "Was ist mit Bob?", "Goodbye, New York"
67 Jahre (6/15/1954 in Chicago/ Illinois/ Vereinigte Staaten von Amerika): James Belushi, Schauspieler (1979: "Working Stiffs", 1989: "Homer und Eddie", 1990: "Palermo Vergessen?", 2000: "Zurück zu Dir")
72 Jahre (6/15/1949 in Lexington/ Kentucky/ Vereinigte Staaten von Amerika): Jim Varney, gestorben am 10.02.2000 in Whitehouse (Tennessee/ Vereinigte Staaten von Amerika), dt.-amerik. Handballspieler und Filmschauspieler, "The Beverly Hillbillies"
72 Jahre (6/15/1949 in Melbourne/ Victoria/ Australien): Russell Hitchcock, austral. Popsänger, "Air Supply"
72 Jahre (6/15/1949 in Herrsching am Ammersee/ Bayern/ Deutschland): Simone Rethel, dt. Schauspielerin und Sängerin
72 Jahre (6/15/1949 in Baden-Baden/ Deutschland): Elmar Hörig, dt. Rundfunkmoderator und Fernsehmoderator
73 Jahre (6/15/1948 in Heist op den Berg/ Belgien): Paul Michiels, belg. Popsänger, "Soulsister"
74 Jahre (6/15/1947 in Bombay/ Indien): Salman Rushdie, ind. Schriftsteller, "Des Mauren letzter Seufzer", "Die satanischen Verse"
75 Jahre (6/15/1946 in Alexandria/ Ägypten): Demis Roussos, griech. Sänger
75 Jahre (6/15/1946 in Walsall/ Großbritannien): Noddy Holder, engl. Rockmusiker, Gitarrist und Sänger bei "Slade"
76 Jahre (6/15/1945 in Bad Nauheim/ Deutschland): Gaby Brändle, dt. Akkordeonistin und Pädagogin
77 Jahre (6/15/1944 in Wittenberge/ Deutschland): Friedrich Schorlemmer, dt. ev. Theologe und Publizist, Mitbegründer der Partei "Demokratischer Aufbruch" in der DDR; Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1993
78 Jahre (6/15/1943 in Leeds/ Großbritannien): Malcolm McDowell, engl. Filmschauspieler, "Das fliegende Auge", "Uhrwerk Orange", "Tank Girl"
78 Jahre (6/15/1943 in Paris/ Frankreich): Johnny Hallyday, franz. Rocksänger
78 Jahre (6/15/1943 in Esbjerg/ Dänemark): Poul Nyrup Rasmussen, dän. Politiker, Regierungschef ab 1993
79 Jahre (6/15/1942 in Washington D.C./ District of Columbia/ Vereinigte Staaten von Amerika): Alice Stuart, amerik. Rockmusikerin
80 Jahre (6/15/1941 in Stuttgart/ Deutschland): Frank Strecker, gestorben am 27.03.2000 in Grafing (Deutschland), dt. Schauspieler, Regisseur, Autor und Songwriter
80 Jahre (6/15/1941 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Harry Nilsson in Brooklyn bei New York City, gestorben am 15.01.1994 in Agoura Hills (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Sänger, "Without you"
84 Jahre (6/15/1937 in Littlefield/ Texas/ Vereinigte Staaten von Amerika): Waylon Jennings, amerik. Countrysänger
85 Jahre (6/15/1936 in Neuilly-sur-Seine/ Frankreich): Claude Brasseur, eigentl. Claude Espinasse, Schauspieler
86 Jahre (6/15/1935 in Budleigh Salterton/ Devonshire/ Großbritannien): Belinda Lee, gestorben am 12.03.1961 in San Bernardino (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), brit. Filmschauspielerin, "Die Liebesnächte der Lucrezia Borgia", "Die nach Liebe hungern"
87 Jahre (6/15/1934 in Algier/ Algerien): Guy Bedos, franz. Filmschauspieler, "Bonbons mit Pfeffer", "Ein Elefant irrt sich gewaltig"
87 Jahre (6/15/1934 in Belp/ Schweiz): Hans Hänni, schweiz. Akkordeonist und Komponist
87 Jahre (6/15/1934 in Chur/ Schweiz): Peter Zinsli, schweiz. Akkordeonist und Komponist
90 Jahre (6/15/1931 in Danzig/ Polen): Ingrid van Bergen, deutsche Schauspielerin
93 Jahre (6/15/1928 in Wien/ Österreich): Irenäus Eibl-Eibesfeld, österr. Verhaltensforscher, Begründer der Humanethologie
97 Jahre (6/15/1924 in Tel Aviv/ Israel): Ezer Weizmann, israel. Politiker, Staatspräsident seit 1993
98 Jahre (6/15/1923 in Stockholm/ Schweden): Erland Josephson, Schauspieler
100 Jahre (6/15/1921 in Pittsburgh/ Pennsylvania/ Vereinigte Staaten von Amerika): Errol Garner, gestorben am 02.01.1977 in Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Jazzpianist
102 Jahre (6/15/1919 in Rom/ Italien): Alberto Sordi, ital. Komiker und Filmschauspieler, "Der weiße Scheich", "Die Müßiggänger"
103 Jahre (6/15/1918 in Besada/ Tschad): Francois Ngarta Tombalbaye, gestorben am 13.04.1975 in Ndjamena (Tschad), tschad. Politiker, Staatspräsident 1960-95
104 Jahre (6/15/1917 in Gretna/ Großbritannien): Lash LaRue, gestorben am 24.05.1996 in Burbank (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Filmschauspielerin, "Lassy La Roc, der Mann mit der Peitsche"
104 Jahre (6/15/1917 in Norristown/ Nebraska/ Vereinigte Staaten von Amerika): Richard Derr, gestorben am 08.05.1992 in Santa Monica bei Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Filmschauspieler, "Liebe an Bord", "Der jüngste Tag"
105 Jahre (6/15/1916 in Wien/ Österreich): Susanne von Almassy, österr. Schauspielerin
105 Jahre (6/15/1916 in Milwaukee/ Wisconsin/ Vereinigte Staaten von Amerika): Herbert A. Simon, gestorben am 09.02.2001 in Pittsburgh (Pennsylvania/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Sozialwissenschaftler, Nobelpreis für Wrtschaftswissenschaften 1978
106 Jahre (6/15/1915 in Ann Arbor/ Michigan/ Vereinigte Staaten von Amerika): Thomas H. Weller, amerik. Mikrobiologe, Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1954
107 Jahre (6/15/1914 in Stawropol/ Russland): Jurij Andropow in Nagutskaja (heute Stawropol), gestorben am 09.02.1984 in Moskau (Russland), sowjet. Politiker, Sowjetisches Staatsoberhaupt ab Juni 1983
116 Jahre (6/15/1905 in Wigtown/ Großbritannien): James Robertson Justice, gestorben am 02.07.1975 in Winchester (Hampshire/ Großbritannien), schott. Filmschauspieler, "Die Piratenkönigin", "Land der Pharaonen", "Ein Alligator namens Daisy"
119 Jahre (6/15/1902 in Frankfurt am Main/ Deutschland): Erik Homburger Erikson, gestorben am 12.05.1994 in Harwich (Großbritannien), dt.-amerik. Psychoanalytiker, Profilierter Vertreter der Jugendphilosophie
127 Jahre (6/15/1894 in Oslo/ Norwegen): Trygve Gulbranssen, gestorben am 10.10.1962 in Hoboe (Norwegen), norweg. Schriftsteller, "Und ewig singen die Wälder", "Das Erbe von Björndal"
131 Jahre (6/15/1890 in Bayreuth/ Deutschland): Wilhelm Leuschner, gestorben am 29.09.1944 in Berlin (Deutschland), dt. Politiker und Gewerkschaftsführer
133 Jahre (6/15/1888 in Jerez/ Mexiko/ Mexiko): Ramon López Velarde, gestorben am 19.06.1921 in Mexiko City (Mexiko), mexik. Jurist, Schriftsteller und Humanist
136 Jahre (6/15/1885 in Amiens/ Frankreich): Roland Dorgelès, gestorben am 18.03.1973 in Paris (Frankreich), franz. Schriftsteller, "Die hölzernen Kreuze"
137 Jahre (6/15/1884 in Council Bluffs/ Indiana/ Vereinigte Staaten von Amerika): Harry Langdon, gestorben am 22.12.1944 in Hollywood bei Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Komiker und Schauspieler, "Der starke Mann"
143 Jahre (6/15/1878 in Berlin/ Deutschland): Marie-Elisabeth Lüders, gestorben am 23.03.1966 in Bonn (Deutschland), dt. Politikerin, Promovierte 1912 als erste Frau in Deutschland zum Dr. rer. pol.
146 Jahre (6/15/1875 in Amsterdam/ Niederlande): Okitu, gestorben am 25.06.1963 in Chicago (Illinois/ Vereinigte Staaten von Amerika), niederl.-amerik. Zauberer
178 Jahre (6/15/1843 in Bergen/ Norwegen): Edvard Grieg, gestorben am 04.09.1907 in Bergen (Norwegen), norweg. Komponist, "Peer Gynt"
188 Jahre (6/15/1833 in Dresden/ Deutschland): Theodor Meynert, gestorben am 31.05.1892 in Klosterneuburg (Österreich), österr. Psychiater
250 Jahre (6/15/1771 in Bern/ Schweiz): Emanuel von Fellenberg, gestorben am 21.11.1844 in Hofwil (Schweiz), schweiz. Pädagoge und Landwirt
267 Jahre (6/15/1754 in Logrono/ Spanien): Juan-José d'Elhuyar, gestorben am 20.09.1796 in Nueva-Granada (Kolumbien), span. Chemiker
315 Jahre (6/15/1706 in Dresden/ Sachsen/ Deutschland): Johann Joachim Kändler in Fischbach bei Dresden, gestorben am 18.05.1775 in Meißen (Deutschland), dt. Bildhauer und Porzellanmodelleur
427 Jahre (6/15/1594 in Villers-en-Vexin/ Haute-Normandie/ Frankreich): Nicolas Poussin, gestorben am 19.11.1665 in Rom (Italien), franz. Maler
652 Jahre (6/15/1369 in Ligny-en-Barrois/ Lorraine/ Frankreich): Petrus von Luxemburg, gestorben am 02.07.1387 in Villeneuve-les-Avignon (Gard/ Frankreich), Bischof, Bischof von Metz, Namenspatron am 2. Juli
691 Jahre (6/15/1330 in Woodstock/ Oxfordshire/ Großbritannien): Eduard, gestorben am 08.06.1376 in London (Großbritannien), brit. Thronfolger, Prinz von Wales
Die erste Informationsbörse als geografische Chronik.
www.mehrwissen.info

Über diese Seite:

"mehrwissen.info" ist die Informationsbörse für alle, die Spaß am Wissen haben. In der Navigation werden Raum und Zeit so eng wie möglich miteinander verknüpft.

Die Datenbank enthält bereits jetzt schon über 40.000 Datensätze. In Kürze wird es auch möglich sein, eigene Beiträge hier zu posten. Sie könnten z.B. das Geburtsdatum Ihres persönlichen "Helden" - sei es ein Sänger, ein Sportler oder was auch immer - mit in diese geografische Chronik einreihen. Auch Ereignisse wie z.B. Präsidentschaftswahlen, Weltrekorde oder auch Flugzeugabstürze gehören in diese Datenbank - immer in Verbindung mit der Frage nach "wann" und "wo".

Bernd Szarkowski-Tegtmeier


emendo - Marketing Kooperation im EDV-Handel