Geografische Chronik: Home | Impressum | Datenschutz | Search | Discussion | Submit Info











NEU: Aktuelle Geburtstage und Todestage auf Eurer Homepage platzieren. So wirds gemacht...



Asien >> Armenien >> Seite 1 von 1

26.12.1993 (Gyumri): Bei der Landung verunglückte eine Antonow An-26 der russischen Yugavia, wobei nur einer der 36 Menschen an Bord überlebte.Fehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
01.08.1990 (Stepanakert): Eine aus Eriwan, Armenien kommende Jakowlew Jak-40 der Aeroflot prallte beim Anflug auf Stepanakert (Region Berg-Karabach) bei schlechter Sicht gegen einen Berg. Keiner der 47 Insassen überlebte.Fehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
26.02.1978 (Eriwan): Gestorben: Artjom Alichanjan, geboren am 24.06.1908 in Tiflis (Georgien), sowjet. PhysikerFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
03.06.1973 (Yerevan): Geboren: Sargis Sargsian, armen. TennisspielerFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
16.11.1970 (Eriwan): Geboren: Vardan Zarkajan, dt. BoxerFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
21.03.1968 (Jerewan): Gestorben: Gerhart Eisler, geboren am 20.02.1897 in Leipzig (Deutschland), dt. JournalistFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
17.10.1957 (Jerewan): Gestorben: Awetik Isaakjan, geboren am 31.10.1875 in Alexandropol (Russland), armen. DichterFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
25.09.1944 (Jerewan): Gestorben: Manuk Kh. Abeghyan, geboren am 05.03.1865 in Astapat (Armenien), armen. Folklorist, Literaturhistoriker und LinguistFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
29.11.1937 (Jerewan): Gestorben: Jegiche Tscharenz, geboren am 25.03.1897 in Kars (Türkei), armen. DichterFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
07.05.1928 (Jerewan): Gestorben: Alexander Spendiarow, geboren am 01.11.1871 in Kachowka bei Cherson (Ukraine), armen. Komponist, Dirigent und PädagogeFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
22.11.1895 (Marasc): Gestorben: Salvador Lilli, geboren am 19.06.1853 in Cappadocia (Abruzzen/ Italien), ital. Mönch und Märtyrer, Namenspatron am 22. NovemberFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
07.02.1869 (Dsech): Geboren: Owanes Tumanjan, gestorben am 23.03.1923 in Moskau (Russland), armen. SchriftstellerFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
04.01.1866 (Jerewan): Geboren: Awetis Acharonian, gestorben am 20.04.1948 in Marseille (Frankreich), armen. DichterFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
05.03.1865 (Astapat): Geboren: Manuk Kh. Abeghyan, gestorben am 25.09.1944 in Jerewan (Armenien), armen. Folklorist, Literaturhistoriker und LinguistFehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
02.04.1848 (Eriwan): Gestorben: Chatschatur Abowjan, geboren um 1805 in Kanaker bei Eriwan (Armenien), armen. Schriftsteller, "Die Wunden Armeniens"Fehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...
1805 (Eriwan): Geboren: Chatschatur Abowjan in Kanaker bei Eriwan, gestorben am 02.04.1848 in Eriwan (Armenien), armen. Schriftsteller, "Die Wunden Armeniens"Fehler oder Ergänzung zu diesem Eintrag melden...

1



Armenien


Armenien
Hauptstadt:Erevan
Fläche:29 800 km²
Einwohner:3 600 000
Sprachen:Armenisch (Amtssprache), Russisch, Kurdisch


Länder in Asien:
Afghanistan Armenien Aserbaidschan Bahrain Bangladesch Bhutan Brunei China Georgien Indien Indonesien Irak Iran Israel Japan Jemen Jordanien Kambodscha Kasachstan Katar Kirgisistan Korea-Nord Korea-Süd Kuwait Laos Libanon Malaysia Malediven Mongolei Myanmar Nepal Oman Osttimor Pakistan Philippinen Russland Saudi-Arabien Singapur Sri Lanka Syrien Tadschikistan Taiwan Thailand Türkei Turkmenistan Usbekistan Vereinigte Arabische Emirate Vietnam Zypern