Geografische Chronik: Home | Impressum | Search | Discussion | Submit Info










Geburtstage am 01/31/2023

So wird's gemacht: In die eigene Homepage einbinden
42 Jahre (1/31/1981 in Memphis/ Tennessee/ Vereinigte Staaten von Amerika): Justin Randall Timberlake, amerik. Popsänger, "'N Sync"
44 Jahre (1/31/1979 in Leverkusen/ Deutschland): Adnan Catic, dt. Boxer
44 Jahre (1/31/1979 in Berlin/ Deutschland): Tolga Ölmetz, dt. Popsänger, "Die 3. Generation"
45 Jahre (1/31/1978 in Melbourne/ Victoria/ Australien): Clemens Arnold, dt. Hockeyspieler
50 Jahre (1/31/1973 in Melbourne/ Victoria/ Australien): Portia de Rossi, austral. Filmschauspielerin, "Stigmata", Fernsehserie "Ally McBeal"
53 Jahre (1/31/1970 in Hannover/ Deutschland): Oliver Beerhenke, dt. Komiker
54 Jahre (1/31/1969 in Amsterdam/ Niederlande): Stacey Paton, niederl. Popsänger, "Twenty 4 Seven"
55 Jahre (1/31/1968 in Dortmund/ Deutschland): Marina Kielmann, dt. Eiskunstläuferin
57 Jahre (1/31/1966 in Plymouth/ Großbritannien): Al Jaworski, engl. Popmusiker, Bassist bei "Jesus Jones"
64 Jahre (1/31/1959 in Minneapolis/ Minnesota/ Vereinigte Staaten von Amerika): Kelly Lynch, amerik. Filmschauspielerin, "Drei von ganzem Herzen"
67 Jahre (1/31/1956 in London/ Großbritannien): John Lydon, engl. Punkmusiker, Sänger der "Sex Pistols"
68 Jahre (1/31/1955 in München/ Deutschland): Gerhard Schedel, dt. Komponist
70 Jahre (1/31/1953 in Sankt Petersburg/ Russland): Sergej Iwanow, gestorben am 16.08.1910 in Moskau (Russland), russ. Politiker, Verteidigungsminister seit 2001
70 Jahre (1/31/1953 in Bad Salzuflen/ Deutschland): Andreas Lukoschik, dt. Fernsehmoderator und Journalist
71 Jahre (1/31/1952 in Büderich/ Deutschland): Jan Hofer, dt. Fernsehmoderator und Nachrichtensprecher, "Tagesschau"
72 Jahre (1/31/1951 in Miami/ Florida/ Vereinigte Staaten von Amerika): Harry Casey, amerik. Popmusiker, Keyboarder und Sänger bei "K.C. & the Sunshine Band"
75 Jahre (1/31/1948 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Paul Jabara in Brooklyn bei New York City, gestorben am 29.09.1992 in Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Filmschauspieler und Komponist, "Thank God It's Friday", "Großstadtsklaven"
76 Jahre (1/31/1947 in Stade/ Deutschland): Peter Held, dt. Schlagersänger
77 Jahre (1/31/1946 in Wünschelburg/ Polen): Wolfgang Stumph, dt. Schauspieler und Kabarettist, "Go, Trabi, Go", "Von Fall zu Fall"
78 Jahre (1/31/1945 in Wohnfeld/ Hessen/ Deutschland): Matthias Beltz, gestorben am 27.03.2002 in Frankfurt am Main (Deutschland), dt. Kabarettist
79 Jahre (1/31/1944 in Hamburg/ Deutschland): Heidi Mahler, dt. Volksschauspielerin, "Ohnsorg-Theater"
81 Jahre (1/31/1942 in Northwood/ Middlesex/ Großbritannien): Derek Jarman, gestorben am 19.02.1994 in London (Großbritannien), engl. Autor, Designer und Regisseur, "Blue", "Wittgenstein"
83 Jahre (1/31/1940 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Jessica Walter in Brooklyn bei New York City, amerik. Filmschauspielerin
84 Jahre (1/31/1939 in Berlin/ Deutschland): Helmut Baumann, dt. Tänzer, Schauspieler und Regisseur
85 Jahre (1/31/1938 in Baarn/ Niederlande): Beatrix (Niederlande), niederl. Königin, Königin der Niederlande seit 1980
86 Jahre (1/31/1937 in Berlin/ Deutschland): Helke Sander, dt. Filmregisseurin, Schauspielerin und Drehbuchautorin, "Der subjektive Faktor", "Felix"
86 Jahre (1/31/1937 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Suzanne Pleshette, amerik. Filmschauspielerin, "Die Vögel"
86 Jahre (1/31/1937 in Baltimore/ Maryland/ Vereinigte Staaten von Amerika): Philip Glass, amerik. Musiker
87 Jahre (1/31/1936 in Claydon/ Missouri/ Vereinigte Staaten von Amerika): James Franciscus, gestorben am 08.07.1991 in Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Filmschauspieler, "Gwangis Rache", "Rückkehr zum Planet der Affen", "Der große Grieche"
88 Jahre (1/31/1935 in Ose/ Ehime/ Japan): Kenzaburo Oe, japan. Schriftsteller, Nobelpreis für Literatur 1994
89 Jahre (1/31/1934 in Jena/ Deutschland): Peter Ackermann, dt. Maler und Graphiker
91 Jahre (1/31/1932 in Chemnitz/ Deutschland): Michael Degen, dt. Schauspieler
92 Jahre (1/31/1931 in Berlin/ Deutschland): Hansjörg Felmy, deutscher Schauspieler, in vielen Folgen der TV-Krimiserie "Tatort" als Kommissar Haferkamp, 1958: "Wir Wunderkinder"
93 Jahre (1/31/1930 in Los Angeles/ Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika): Lynn Carlin, amerik. Filmschauspielerin, "Baxter und die Rabenmutter"
93 Jahre (1/31/1930 in Hamburg/ Deutschland): Kurt Emmerich, dt. Fernsehsportreporter
94 Jahre (1/31/1929 in Crouch Hill/ Großbritannien): Jean Simmons, engl. Filmschauspielerin, "Die Frau im Netz", "Desirée"
94 Jahre (1/31/1929 in München/ Deutschland): Rudolf Mößbauer, dt. Physiker, Nobelpreis für Physik 1961
97 Jahre (1/31/1926 in Schwelm/ Deutschland): Johannes Joachim Degenhardt, gestorben am 25.07.2002 in Paderborn (Deutschland), dt. Kardinal und Bischof
99 Jahre (1/31/1924 in Kutaissi/ Georgien): Tengis Abuladse, gestorben am 06.03.1994 in Tiflis (Georgien), grusin. Filmregisseur, "Eine Halskette für meine Liebste", "Der Baum der Wünsche", "Die Reue"
100 Jahre (1/31/1923 in Logan/ Virginia/ Vereinigte Staaten von Amerika): Joanne Dru, gestorben am 10.08.1996 in Beverly Hills bei Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Filmschauspielerin, "Red River"
100 Jahre (1/31/1923 in Long Branch/ New Jersey/ Vereinigte Staaten von Amerika): Norman Mailer, amerik. Schriftsteller, "Die Nackten und die Toten", "Der Hirschpark"
102 Jahre (1/31/1921 in Chicago/ Illinois/ Vereinigte Staaten von Amerika): John Agar, gestorben am 07.04.2002 in Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Schauspieler, "Tarantula"
102 Jahre (1/31/1921 in Philadelphia/ Pennsylvania/ Vereinigte Staaten von Amerika): Mario Lanza, gestorben am 07.10.1959 in Rom (Italien), ital.-amerik. Opernsänger
103 Jahre (1/31/1920 in Vertou/ Frankreich): Robert Hersant, gestorben am 21.04.1996 in Saint Cloud (Frankreich), franz. Verleger
104 Jahre (1/31/1919 in Kairo/ Ägypten): Jackie Robinson, gestorben am 24.10.1972 in Stamford (Connecticut/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Baseballspieler
109 Jahre (1/31/1914 in Vancouver/ British Columbia/ Kanada): John Ireland, gestorben am 21.03.1992 in Santa Barbara bei Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), kanad. Filmschauspieler, "Der Mann, der herrschen wollte", "Spartacus"
110 Jahre (1/31/1913 in Schübelbach/ Schweiz): Fridolin Feldann, gestorben am 03.10.1972 in Lachen (Deutschland), schweiz. Mundharmonikaspieler und Verleger
116 Jahre (1/31/1907 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Benny Morton, gestorben am 28.12.1985 in New York City (New York/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Jazzposaunist
118 Jahre (1/31/1905 in Rotterdam/ Niederlande): Anna Blaman, gestorben am 13.07.1960 in Rotterdam (Niederlande), niederl. Schriftstellerin
118 Jahre (1/31/1905 in Dresden/ Deutschland): Martin Hellberg, gestorben am 31.10.1999 in Bad Berka (Deutschland), dt. Schauspieler und Regisseur, "Lotte in Weimar"
118 Jahre (1/31/1905 in Pottsville/ Pennsylvania/ Vereinigte Staaten von Amerika): John O'Hara, gestorben am 30.04.1970 in Princetown (Großbritannien), amerik. Schriftsteller und Drehbuchautor, "Treffpunkt in Samarra"
121 Jahre (1/31/1902 in Uppsala/ Schweden): Alva Myrdal, gestorben am 01.02.1986 in Stockholm (Schweden), schwed. Gesellschaftsforscherin und Politikerin, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1970, Friedensnobelpreis 1982
122 Jahre (1/31/1901 in Hamburg/ Deutschland): Hans Erich Nossack, gestorben am 02.11.1977 in Hamburg (Deutschland), dt. Schriftsteller, "Die gestohlene Melodie"; Georg-Büchner-Preis 1961
122 Jahre (1/31/1901 in Karlsruhe/ Deutschland): Marie Luise Kaschnitz, gestorben am 10.10.1974 in Rom (Italien), Schriftstellerin ("Orte", "Steht noch dahin")
131 Jahre (1/31/1892 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Eddie Cantor in Manhattan bei New York City, gestorben am 10.10.1964 in Beverly Hills bei Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Komiker und Sänger
133 Jahre (1/31/1890 in Hannover/ Deutschland): Fritz Odemar, gestorben am 06.05.1955 in München (Deutschland), dt. Filmschauspieler, "Viktor und Viktoria", "Film ohne Titel"
139 Jahre (1/31/1884 in Brackenheim/ Württemberg/ Deutschland): Theodor Heuss, gestorben am 12.12.1963 in Stuttgart (Deutschland), dt. Publizist und Politiker, Erster Bundespräsident der BRD 1949-59; Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 1959
141 Jahre (1/31/1882 in Sankt Petersburg/ Russland): Anna Pawlowa, gestorben am 23.01.1931 in Den Haag (Niederlande), russ. Tänzerin
142 Jahre (1/31/1881 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Irving Langmuir in Brooklyn bei New York City, gestorben am 16.08.1957 in Falmouth (Massachusetts/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Physiker und Chemiker, Nobelpreis für Chemie 1932
155 Jahre (1/31/1868 in Germantown/ Pennsylvania/ Vereinigte Staaten von Amerika): Theodore W. Richards, gestorben am 02.04.1928 in Cambridge (Massachusetts/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Chemiker, Nobelpreis für Chemie 1914
158 Jahre (1/31/1865 in Hamburg/ Deutschland): Robert Steidl, gestorben am 24.04.1927 in Hamburg (Deutschland), dt. Komiker, Parodist und Autor
165 Jahre (1/31/1858 in Limoges/ Frankreich): André Antoine, gestorben am 19.10.1943 in Le Pouliguen (Frankreich), franz. Bühnenleiter, Theaterkritiker und Filmregisseur
169 Jahre (1/31/1854 in Aachen/ Deutschland): Ludwig von Pastor, gestorben am 30.09.1928 in Innsbruck (Österreich), dt. Kirchenhistoriker
193 Jahre (1/31/1830 in Paris/ Frankreich): Henri Rochefort, gestorben am 30.06.1913 in Aix-les-Bains (Frankreich), franz. Publizist und Politiker
193 Jahre (1/31/1830 in West Brownsville/ Pennsylvania/ Vereinigte Staaten von Amerika): James Blaine, gestorben am 27.01.1893 in Washington D.C. (District of Columbia/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Politiker, Außenminister 1881 und 1889-92
224 Jahre (1/31/1799 in Genf/ Schweiz): Rodolphe Toepffer, gestorben am 08.06.1846 in Genf (Schweiz), schweiz. Zeichner und Novellist
226 Jahre (1/31/1797 in Lichtental/ Wien/ Österreich): Franz Schubert, gestorben am 19.11.1828 in Wien (Österreich), österr. Komponist
236 Jahre (1/31/1787 in Leipzig/ Deutschland): Louis Angely, gestorben am 16.11.1835 in Berlin (Deutschland), dt. Schauspieler und Schriftsteller
262 Jahre (1/31/1761 in Ulva/ Schottland/ Großbritannien): Lachlan Macquarie, gestorben am 01.07.1824 in London (Großbritannien), austral. Politiker
337 Jahre (1/31/1686 in Trondenaes/ Norwegen): Hans Egede, gestorben am 15.11.1758 in Stubbeköbing (Falster/ Dänemark), norweg. Missionar und Grönlandforscher
350 Jahre (1/31/1673 in Montfort-sur-Meu/ Frankreich): Louis-Marie Grignon de Montfort, gestorben am 28.04.1716 in Saint-Laurent-sur-Sèvre (Frankreich), franz. Volksmissionar und Ordensstifter
403 Jahre (1/31/1620 in Bad Arolsen/ Deutschland): Georg Friedrich, gestorben am 19.11.1692 in Bad Arolsen (Deutschland), dt. Herrscher, Graf von Waldeck
Die erste Informationsbörse als geografische Chronik.
www.mehrwissen.info

Über diese Seite:

"mehrwissen.info" ist die Informationsbörse für alle, die Spaß am Wissen haben. In der Navigation werden Raum und Zeit so eng wie möglich miteinander verknüpft.

Die Datenbank enthält bereits jetzt schon über 40.000 Datensätze. In Kürze wird es auch möglich sein, eigene Beiträge hier zu posten. Sie könnten z.B. das Geburtsdatum Ihres persönlichen "Helden" - sei es ein Sänger, ein Sportler oder was auch immer - mit in diese geografische Chronik einreihen. Auch Ereignisse wie z.B. Präsidentschaftswahlen, Weltrekorde oder auch Flugzeugabstürze gehören in diese Datenbank - immer in Verbindung mit der Frage nach "wann" und "wo".

Bernd Szarkowski-Tegtmeier


emendo - Marketing Kooperation im EDV-Handel