Geografische Chronik: Home | Impressum | Search | Discussion | Submit Info










Geburtstage am 06/01/2020

So wird's gemacht: In die eigene Homepage einbinden
38 Jahre (01.06.1982 in Rochefort/ Belgien): Justine Henin, belg. Tennisspielerin
44 Jahre (01.06.1976 in Berlin/ Deutschland): Alexander Scheer, dt. Filmschauspieler, "Viktor Vogel - Commercial Man"
44 Jahre (01.06.1976 in Berlin/ Deutschland): Lars Conrad, dt. Schwimmer
46 Jahre (01.06.1974 in Ottawa/ Ontario/ Kanada): Alanis Morissette, kanad. Sängerin
47 Jahre (01.06.1973 in Bergisch-Gladbach/ Deutschland): Heidi Klum, dt. Model und Schauspielerin
49 Jahre (01.06.1971 in St. Paul/ Minnesota/ Vereinigte Staaten von Amerika): Anthony Sanneh, amerik. Fußballspieler
52 Jahre (01.06.1968 in Malvern/ Victoria/ Australien): Jason Donovan, austral. Popsänger und Schauspieler
60 Jahre (01.06.1960 in Surrey/ Großbritannien): Simon Gallup, engl. Rockmusiker, Baßist von "The Cure"
61 Jahre (01.06.1959 in London/ Großbritannien): Alan Wilder, engl. Popmusiker, Keyboarder und Schlagzeuger bei "Depeche Mode"
66 Jahre (01.06.1954 in Rotterdam/ Niederlande): Emilie Den Engelsman, niederl. Tänzerin
67 Jahre (01.06.1953 in West Palm Beach/ Florida/ Vereinigte Staaten von Amerika): Diana Canova, amerik. Schauspielerin und Sängerin
70 Jahre (01.06.1950 in Nottingham/ Großbritannien): Graham Russell, brit. Popsänger, "Air Supply"
73 Jahre (01.06.1947 in Hillingdon/ Middlesex/ Großbritannien): Ron Wood, engl. Rockmusiker, Gitarrist der "Rolling Stones"
73 Jahre (01.06.1947 in München/ Deutschland): Konstantin Wecker, dt. Songwriter und Sänger
73 Jahre (01.06.1947 in Hollywell/ North Wales/ Großbritannien): Jonathan Pryce, engl. Filmschauspieler, "Brazil", "Jumpin' Jack Flash"
74 Jahre (01.06.1946 in Essen/ Deutschland): Werner Müller, dt. Politiker
74 Jahre (01.06.1946 in Modesto/ Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika): Carol Neblett, amerik. Sopranistin
74 Jahre (01.06.1946 in Dundee/ Großbritannien): Brian Cox, schott. Filmschauspieler, "Corruptor - Im Zeichen der Korruption", "Aus Liebe zum Spiel"
75 Jahre (01.06.1945 in Nimwegen/ Gelderland/ Niederlande): Ciska Peters, niederl. Sängerin
76 Jahre (01.06.1944 in Salford/ Manchester/ Großbritannien): Robert Powell, engl. Filmschauspieler, "Agenten sterben zweimal", "Shaka Zulu"
80 Jahre (01.06.1940 in Patròw/ Polen): Barbara Lass, gestorben am 06.03.1995 in München (Deutschland), poln. Filmschauspielerin, "Das Haus der 1000 Fenster", "Halt mal die Bombe, Liebling"
80 Jahre (01.06.1940 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): René Auberjonois, amerik. Schauspieler, "Deep Space Nine"
80 Jahre (01.06.1940 in Berlin/ Deutschland): Nana Osten, dt. Filmschauspielerin, "Der Engel, der seine Harfe versetzte"
83 Jahre (01.06.1937 in Memphis/ Tennessee/ Vereinigte Staaten von Amerika): Morgan Freeman, Schauspieler, Regisseur und Produzent
84 Jahre (01.06.1936 in Meißen/ Deutschland): Peter Sodann, dt. Schauspieler, "Tatort" Kommissar Bruno Ehrlicher
85 Jahre (01.06.1935 in München/ Deutschland): Percy Adlon, dt. Filmregisseur, "Fünf letzte Tage", "Zuckerbaby", "Out of Rosenheim", "Rosalie goes Shopping"
85 Jahre (01.06.1935 in Manchester/ Großbritannien): Norman Foster, gestorben am 07.07.1976 in Santa Monica bei Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), engl. Architekt
85 Jahre (01.06.1935 in Köln/ Deutschland): Gerd H. Pelletier, dt. Fernsehjournalist
86 Jahre (01.06.1934 in Jacksonville/ Florida/ Vereinigte Staaten von Amerika): Pat Boone, amerik. Popsänger, "Speedy Gonzales"
90 Jahre (01.06.1930 in Valencia/ Spanien): Juan Genovés, span. Maler
90 Jahre (01.06.1930 in Croydon/ Surrey/ Großbritannien): Edward Woodward, engl. Filmschauspieler, "Der Fall des Lieutnant Morant"
92 Jahre (01.06.1928 in Odessa/ Ukraine): Georgi Dobrowolskij, sowjet. Kosmonaut
94 Jahre (01.06.1926 in Los Angeles/ Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika): Marilyn Monroe, eigentl. Norma Jean, gestorben am 05.08.1962 in Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), Schauspielerin und Sängerin
94 Jahre (01.06.1926 in Mt. Airy/ North Carolina/ Vereinigte Staaten von Amerika): Andy Griffith, amerik. Schauspieler, "Matlock"
98 Jahre (01.06.1922 in West Orange/ New Jersey/ Vereinigte Staaten von Amerika): Joan Caulfield, gestorben am 18.06.1991 in Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Filmschauspielerin, "Blue Skies", "Der Unverdächtige", "Der große Regen"
103 Jahre (01.06.1917 in Düren/ Deutschland): Otto Esser, gestorben am 28.11.2004 in Erlenbach am Main (Bayern/ Deutschland), dt. Unternehmer
108 Jahre (01.06.1912 in Rostock/ Deutschland): Wolfgang Büttner, gestorben am 18.11.1990 in Stockdorf (Deutschland), dt. Filmschauspieler, "Kronjuwelen", "Teufel in Seide", Fernsehserie "Der Anwalt"
113 Jahre (01.06.1907 in Coventry/ Großbritannien): Frank Whittle, gestorben am 09.08.1996 in Columbia (Maryland/ Vereinigte Staaten von Amerika), brit. Konstrukteur und Pilot, Entwickler des Turbo-Luftstrahlentriebwerkes
115 Jahre (01.06.1905 in Shaftesbury/ Großbritannien): Robert Newton, gestorben am 25.03.1956 in Beverly Hills bei Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), engl. Filmschauspieler, "Das Haus der Lady Alquist", "Oliver Twist"
118 Jahre (01.06.1902 in Wien/ Österreich): Leopold Lindtberg, gestorben am 18.04.1984 in Sils-Maria (Schweiz), österr. Regisseur, Intendant und Schauspieler
119 Jahre (01.06.1901 in Paris/ Frankreich): Raymond Souplex, gestorben am 21.11.1972 in Paris (Frankreich), franz. Filmschauspieler, "Manon", "Till Eulenspiegel"
125 Jahre (01.06.1895 in Trembowla/ Ternopil/ Ukraine): Tadeusz Bór-Komorowski, gestorben am 24.08.1966 in Grove Farm (Buckinghamshire/ Großbritannien), poln. General, Ministerpräsident der Exil-Regierung 1947-49
126 Jahre (01.06.1894 in Moskau/ Russland): Alatolij Arkadjewitsch Blagonrawow in Ankowo bei Moskau, gestorben am 04.02.1975 in Moskau (Russland), sowjet. Ingenieur, Konstrukteur der Stalinorgel
128 Jahre (01.06.1892 in Kabul/ Afghanistan): Aman Ullah Khan, gestorben am 25.04.1960 in Zürich (Schweiz), afghan. König
130 Jahre (01.06.1890 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): Frank Morgan, gestorben am 18.09.1949 in Beverly Hills bei Los Angeles (Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Filmschauspieler, "Rendezvous nach Ladenschluß", "Tortilla Flat", "Taifun"
133 Jahre (01.06.1887 in London/ Großbritannien): Clive Brook, gestorben am 17.11.1974 in London (Großbritannien), engl. Filmschauspieler, "Sherlock Holmes", "Die Totenliste"
133 Jahre (01.06.1887 in Marseille/ Frankreich): Fernand Charpin, gestorben am 06.11.1944 in Paris (Frankreich), franz. Filmschauspieler, "Marius", "Fanny"
134 Jahre (01.06.1886 in Holmestrand/ Norwegen): Gunnar Graarud, gestorben am 06.12.1960 in Stuttgart (Deutschland), norweg. Tenor
145 Jahre (01.06.1875 in Herford/ Deutschland): Carl Severing, gestorben am 23.07.1952 in Bielefeld (Deutschland), deutscher SPD-Politiker, 1928: Rechsinnenminister
154 Jahre (01.06.1866 in Stamford/ Connecticut/ Vereinigte Staaten von Amerika): Charles Benedict Davenport, gestorben am 18.02.1944 in Huntington (New York/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Genetiker
158 Jahre (01.06.1862 in Mülhausen im Elsaß/ Frankreich): Philipp August Becker, gestorben am 21.11.1947 in Leipzig (Deutschland), dt. Romanist, Professor in Budapest, Wien und Leipzig
178 Jahre (01.06.1842 in Möttlingen/ Baden-Württemberg/ Deutschland): Christoph Blumhardt, gestorben am 02.08.1919 in Boll (heute Bad Boll) (Baden-Württemberg/ Deutschland), dt. ev. Theologe
194 Jahre (01.06.1826 in Gotha/ Deutschland): Carl Bechstein, gestorben am 06.03.1900 in Berlin (Deutschland), dt. Klavierfabrikant, Gründer der Bechstein GmbH Berlin
205 Jahre (01.06.1815 in Salzburg/ Österreich): Otto I., gestorben am 26.07.1867 in Bamberg (Deutschland), griech. König
216 Jahre (01.06.1804 in Craiova/ Rumänien): Gheorgie Dimitrie Bibescu, gestorben am 01.06.1873 in Paris (Frankreich), rumän. Fürst
216 Jahre (01.06.1804 in Smolensk/ Russland): Michail Glinka in Nowo-Spasskoje bei Smolensk, gestorben am 15.02.1857 in Berlin (Deutschland), russ. Komponist, "Das Leben des Zaren"
230 Jahre (01.06.1790 in Wien/ Österreich): Ferdinand Raimund, gestorben am 05.09.1836 in Pottenstein (Niederösterreich/ Österreich), österr. Dichter, Schauspieler und Regisseur
240 Jahre (01.06.1780 in Magdeburg/ Deutschland): Carl von Clausewitz in Burg bei Magdeburg, gestorben am 16.11.1831 in Breslau (Polen), preuß. General und Militärtheoretiker, "Vom Kriege"
316 Jahre (01.06.1704 in Wiesensteig/ Baden-Württemberg/ Deutschland): Johann Baptist Straub, gestorben am 15.07.1784 in München (Deutschland), dt. Bildhauer
327 Jahre (01.06.1693 in Moskau/ Russland): Aleksej Bestuschew-Rjumin, gestorben am 21.04.1766 in Sankt Petersburg (Russland), russ. Diplomat und Staatsmann
Die erste Informationsbörse als geografische Chronik.
www.mehrwissen.info

Über diese Seite:

"mehrwissen.info" ist die Informationsbörse für alle, die Spaß am Wissen haben. In der Navigation werden Raum und Zeit so eng wie möglich miteinander verknüpft.

Die Datenbank enthält bereits jetzt schon über 40.000 Datensätze. In Kürze wird es auch möglich sein, eigene Beiträge hier zu posten. Sie könnten z.B. das Geburtsdatum Ihres persönlichen "Helden" - sei es ein Sänger, ein Sportler oder was auch immer - mit in diese geografische Chronik einreihen. Auch Ereignisse wie z.B. Präsidentschaftswahlen, Weltrekorde oder auch Flugzeugabstürze gehören in diese Datenbank - immer in Verbindung mit der Frage nach "wann" und "wo".

Bernd Szarkowski-Tegtmeier


emendo - Marketing Kooperation im EDV-Handel