Geografische Chronik: Home | Impressum | Search | Discussion | Submit Info










Aktuelle Runde Geburtstage

So wird's gemacht: In die eigene Homepage einbinden
40 Jahre (12.04.1980 in Sligo/ Irland): Bryan McFadden, ir. Popsänger, "Westlife"
45 Jahre (12.04.1975 in Chicago/ Illinois/ Vereinigte Staaten von Amerika): Suzzanne Douglass, amerik. Filmschauspielerin, "Stella's Groove: Männer sind die halbe Miete"
45 Jahre (12.04.1975 in Garmisch-Partenkirchen/ Deutschland): Stefan Stankalla, dt. Skirennfahrer
45 Jahre (09.04.1975 in Liverpool/ Großbritannien): Robbie Fowler, engl. Fußballspieler
50 Jahre (11.04.1970 in Skaelskar/ Dänemark): Whigfield, dän. Popsängerin
60 Jahre (07.04.1960 in Fulham/ London/ Großbritannien): Simon Climie, engl. Popsänger, "Climie Fisher"
60 Jahre (10.04.1960 in Topeka/ Kansas/ Vereinigte Staaten von Amerika): Katrina Leskanich, engl. Popsängerin, "Katrina & The Waves"
60 Jahre (06.04.1960 in Paterson/ New Jersey/ Vereinigte Staaten von Amerika): John Pizzarelli, amerik. Gitarrist
70 Jahre (11.04.1950 in Los Angeles/ Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika): Bill Irwin in Santa Monica bei Los Angeles, amerik. Filmschauspieler und Komiker, "Ein ganz normaler Hochzeitstag", "Hot Shots!"
70 Jahre (12.04.1950 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): David Cassidy, amerik. Popmusiker und Schauspieler, "The Partridge Family"
70 Jahre (06.04.1950 in Hannover/ Deutschland): Tina Engel, dt. Schauspielerin, "Das Boot ist voll"
75 Jahre (12.04.1945 in Seoul/ Korea-Süd): Lee Jong-wook, gestorben am 22.05.2006 in Genf (Schweiz), südkoreanischer Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation WHO. Amtszeit vom 21. Mai 2003 bis zum Tod.
75 Jahre (11.04.1945 in Växjö/ Schweden): Christian Quadflieg, dt. Schauspieler und Regisseur, "Sonntag & Partner"
75 Jahre (07.04.1945 in Georgenthal in Thüringen/ Deutschland): Werner Schroeter, dt. Filmregisseur, "Malina", "Tag der Idioten"
80 Jahre (07.04.1940 in München/ Deutschland): Monika Madras, dt. Sängerin und Tänzerin
80 Jahre (12.04.1940 in Chicago/ Illinois/ Vereinigte Staaten von Amerika): Herbie Hancock, amerik. Jazzpianist, "Watermellon Man"
90 Jahre (12.04.1930 in Berlin/ Deutschland): Bubi Scholz, gestorben am 21.08.2000 in Berlin (Deutschland), dt. Boxer, Europameister im Mittelgewicht 1958 und im Halbschwergewicht 1964
90 Jahre (06.04.1930 in Berlin/ Deutschland): André Previn, dt. Dirigent, Komponist und Pianist
90 Jahre (07.04.1930 in Braunschweig/ Deutschland): Ulrich Thein, gestorben am 21.06.1995 in Berlin (Deutschland), Regisseur und Schauspieler
90 Jahre (07.04.1930 in Meißen/ Deutschland): Wilfried Schaal, dt. Bariton
90 Jahre (11.04.1930 in Richmond/ Kalifornien/ Vereinigte Staaten von Amerika): Carl Franklin, amerik. Filmregisseur und Schauspieler, "One False Move", "Teufel in Blau"
90 Jahre (07.04.1930 in Zweibrücken/ Deutschland): Klaus Peter Schreiner, dt. Kabarettist und Autor
90 Jahre (08.04.1930 in New York City/ New York/ Vereinigte Staaten von Amerika): John Reardon, gestorben am 16.04.1988 in Santa Fé (New Mexico/ Vereinigte Staaten von Amerika), amerik. Bariton
100 Jahre (11.04.1920 in Frauenstein/ Österreich): Marlen Haushofer, gestorben am 21.03.1970 in Wien (Österreich), österr. Schriftstellerin, Österreichischer Staatspreis für Literatur 1968
100 Jahre (11.04.1920 in Berlin/ Deutschland): René Carol, gestorben am 09.04.1978 in Minden (Deutschland), dt. Sänger
100 Jahre (06.04.1920 in Shanghai/ China): Edmond H. Fischer, amerik. Biochemiker, Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1992
100 Jahre (07.04.1920 in Varanasi/ Indien): Ravi Shankar, ind. Sitarist
100 Jahre (11.04.1920 in Potenza/ Italien): Emilio Colombo, ital. Politiker, Außenminister 1980-83
110 Jahre (11.04.1910 in Estremoz/ Portugal): António de Spínola, gestorben am 13.08.1996 in Lissabon (Portugal), portug. Politiker, Staatspräsident 1974
110 Jahre (09.04.1910 in Skegness/ Großbritannien): Elizabetha Allan, gestorben am 27.07.1990 in Brighton (Großbritannien), brit. Schauspielerin, "David Copperfield", "Die Kameliendame"
125 Jahre (09.04.1895 in Genf/ Schweiz): Michel Simon, gestorben am 30.05.1975 in Bry-sur-Marne (Frankreich), franz. Filmschauspieler, "Panik", "Das Haus"
125 Jahre (07.04.1895 in Villanueva y Geltrú/ Spanien): Eduardo Toldrá, gestorben am 31.05.1962 in Barcelona (Spanien), span. Komponist, Dirigent und Violinist
125 Jahre (07.04.1895 in Magdeburg/ Deutschland): Margarethe Schön, gestorben am 26.12.1985 in Berlin (Deutschland), dt. Filmschauspielerin, "Hanneles Himmelfahrt", "Die Nibelungen"
125 Jahre (11.04.1895 in Wien/ Österreich): Hans Reinmar, gestorben am 07.02.1961 in Berlin (Deutschland), österr. Bariton
130 Jahre (07.04.1890 in Buenos Aires/ Argentinien): Victoria Ocampo, gestorben am 27.01.1979 in Buenos Aires (Argentinien), argent. Schriftstellerin, "Testimonios"
130 Jahre (06.04.1890 in Kediri/ Java/ Indonesien): Anthony Herman Gerard Fokker, gestorben am 23.12.1939 in New York City (New York/ Vereinigte Staaten von Amerika), niederl. Flugzeugkonstrukteur
140 Jahre (12.04.1880 in Montrouge/ Frankreich): Harry Baur, gestorben am 08.04.1943 in Paris (Frankreich), franz. Filmschauspieler, "Schuld und Sühne", "Die Elenden"
140 Jahre (08.04.1880 in St. Imier/ Bern/ Schweiz): Paul Gerber, gestorben am 01.07.1941 in Bern (Schweiz), schweiz. Jodler
140 Jahre (10.04.1880 in Furth im Wald/ Deutschland): Aloys Fischer, gestorben am 23.11.1937 in München (Deutschland), dt. Pädagoge, Vater der reformpädagogischen Bewegung des 20. Jh.
140 Jahre (07.04.1880 in Brünn/ Tschechische Republik): Fritz Grünbaum, gestorben am 14.01.1941 in Dachau (Deutschland), österr. Schauspieler, Texter und Kabarettist, "Ich hab' das Fräulein Helen baden seh'n"
160 Jahre (11.04.1860 in Falun/ Schweden): Ferdinand Boberg, gestorben am 07.05.1946 in Stockholm (Schweden), schwed. Architekt
180 Jahre (12.04.1840 in Lyon/ Frankreich): Edmond Audran, gestorben am 17.08.1901 in Tierceville (Frankreich), franz. Komponist
180 Jahre (09.04.1840 in Gänserndorf/ Österreich): Wilhelm Franz Exner, gestorben am 29.05.1931 in Wien (Österreich), österr. Technologe
225 Jahre (08.04.1795 in Frankfurt am Main/ Deutschland): August von Bethmann Hollweg, gestorben am 14.07.1877 in Bad Breisig (Rheinland-Pfalz/ Deutschland), dt. Jurist und Politiker
250 Jahre (11.04.1770 in London/ Großbritannien): George Canning, gestorben am 08.08.1827 in Chiswick (Großbritannien), brit. Politiker, Premierminister 1827
250 Jahre (07.04.1770 in Cockermouth/ Cumberland/ Großbritannien): William Wordsworth, gestorben am 23.04.1850 in Grasmere (Westmoreland/ Jamaika), engl. Dichter
325 Jahre (08.04.1695 in Striegau/ Polen): Johann Christian Günther, gestorben am 15.03.1723 in Jena (Deutschland), dt. Dichter
Die erste Informationsbörse als geografische Chronik.
www.mehrwissen.info

Über diese Seite:

"mehrwissen.info" ist die Informationsbörse für alle, die Spaß am Wissen haben. In der Navigation werden Raum und Zeit so eng wie möglich miteinander verknüpft.

Die Datenbank enthält bereits jetzt schon über 40.000 Datensätze. In Kürze wird es auch möglich sein, eigene Beiträge hier zu posten. Sie könnten z.B. das Geburtsdatum Ihres persönlichen "Helden" - sei es ein Sänger, ein Sportler oder was auch immer - mit in diese geografische Chronik einreihen. Auch Ereignisse wie z.B. Präsidentschaftswahlen, Weltrekorde oder auch Flugzeugabstürze gehören in diese Datenbank - immer in Verbindung mit der Frage nach "wann" und "wo".

Bernd Szarkowski-Tegtmeier


emendo - Marketing Kooperation im EDV-Handel